Jubiläum: 10 Jahre Frühförderung «primano»

Am 16. November 2017 feierte die Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) das zehnjährige Bestehen des Frühförderprogramms «primano».

Vor zehn Jahren startete das Projekt «primano» mit der Vision, für alle Kinder gerechte Bildungs- und Gesundheitschancen zu schaffen. Bis heute besuchten 3500 Kinder ein «primano»-Angebot.

Wie es weiter geht
Bei der Weiterentwicklung des Frühförderprogramms legt der Gemeinderat den Fokus auf das Erlernen von Deutsch als Zweitsprache. Zudem soll in Bern eine zweite Bildungslandschaft aufgebaut werden. Nach der ersten Bildungslandschaft «futurina» in Bern West will der Gemeinderat mit einer weiteren Bildungslandschaft allen Kindern den Zugang zu wichtigen Lerngelegenheiten ausserhalb der Schule öffnen und die Eltern vermehrt an der Schule teilhaben lassen.

Quelle: Direktion für Bildung, Soziales und Sport.

Zur Medienmitteilung